Mittwoch, 30 September 2020 09:27

DIM 2020 Empfehlung

geschrieben von

Trotz Coronapandemie konnte die Deutsche Islandpferdemeisterschaften 2020 unter besonderen Auflagen stattfinden.

 

Da war es klar, dass wir die rund 900km Fahrt auf uns nehmen würden um in Ehndorf (Norddeutschland) auf dem Gestüt Heesberg dabei zu sein. 

Wir haben tolle Ritte gesehen und es war wirklich schön wieder einmal so viele Freunde und Kollegen aus der Islandpferdeszene zu treffen. 

Unsere Pferde haben die strapaziöse Hängerfahrt unterschiedlich gut weggesteckt. Richtige Höchstleistung hat keins unserer Vierbeiner leisten können. Trotzdem sind wir mit unseren Ritten im Großen und Ganzen zufrieden. 

Unsere Spes von Hammersdorf hatte sich mit Eva für den Futurity Fünfgang der 6jährigen Pferde qualifiziert, was allein schon eine Ehre ist, denn es dürfen nur die 3 Pferde mit den höchsten Vornoten an der DIM teilnehmen. Diese Vornote war eine 7,10 welche Eva und Spes fast bestätigen konnten. Mit 7,0 Punkten landeten die zwei auf dem zweiten Platz. 

Wir sind sehr stolz auf unsere souveräne Jungstute, die im Übrigen letztes Jahr schon auf der DIM im Futurity Tölt der 5jährigen starten durfte. 

Ihr werdet sie sicherlich noch öfter auf diversen Turnieren sehen!

Eva hatte ein weiteres Kind von Flugsvinn von Hammersdorf auf der DIM am Start: Unser Nùmi war schön im Töltpreis T1 und Viergang V1.

Diljà und Jodis hatten ja zwei Wochen zuvor schon große Leistung auf der Deutschen Jugendmeisterschaft erbracht, als sie im Junioren T1 und V1 direkt in die A-Finale einzogen. Auf der DIM konnte Jodis leider nicht so sprühend und energisch laufen wie sonst. Schön war sie dennoch!

Villi ging mit unserem Hengst Sígur frà Dalbæ an den Start. Die zwei erreichten den 8.Platz in der sehr stark besetzten Passprüfung PP1. In Kombination mit runden Leistungen in der Töltprüfung T2 und Fünfgang F1 reichte dies auch zu einem 6.Platz in der Fünfgangkombination. 

Fotos: Neddens Tierfoto

Gelesen 563 mal Letzte Änderung am Sonntag, 04 Oktober 2020 16:09

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Facebook
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen